Filter
  • Ausbildung bei der NFS beendet:) Lukas Ackermann aus dem NFS Stützpunkt Großheubach hat das Probetraining beim OFC mit Bravour gemeistert und spielt ab der neuen Saison beim Traditionsverein in Hessen. Viel Erfolg Lukas für deine neue Herausforderung.



  • Sebastian im Stützpunkt Erlenbach 17 Jahre später in Kiel. Weiterhin alles Gute Sebastian


  • Nachdem der jüngere Jahrgang von vier Wochen ein tolles Turnier bei unserem Kooperationspartner MTV Stuttgart gespielt hatte, konnte auch der F-Junioren Jahrgang in Stuttgart überzeugen. Mit dem Topfavoriten FC Heidenheim und dem Team von Sillenbuch hatten die NFS Jungs bereits zu Beginn zwei dicke Brocken in der Gruppenphase zu bewältigen. Mit großer Leidenschaft  errang man beiden Mannschaften ein 0:0 ab. Nach dem 4:0 Erfolg gegen Wellimdorf

  • v.l.n.r.: Luna, Danny, Vatan, Björn, Eren, Ryan, Neo, Lukas, Cedric, Nikals

    Bereits zum 13 mal in Folge nahm die NFS mit zwei Teams beim Turnier unseres Kooperationspartners MTV teil. Trotz extremer Hitze konnte man dem VFB lange Parolie bieten und unterlag mit 0:1 Toren bei den E-Junioren.

    Die F-Junioren die erstmals in dieser Besetzung bei einem solchen Großereignis teilnahmen sammelten reichlich Erfahrungen

  • Ein Mega Event findet am 01.08.2015 auf dem Gelände von Möbel Kempf in Bad König statt. Die NFS strtet beim Audi Cup mit drei Teams. Gespielt wird in einem Soccer Court im 3vs3.


  • Video hier
    Einen erfolgreichen und außergewöhnlichen Saisonabschluss feierten die U9 und U11 Junioren des TUS Röllfeld. Ca. 40 begeisterte Kinder

  • Beim Turnier in Stuttgart lieferten unsere Jungs der Jahrgänge 2004-2007 eine tolle Vorstellung ab und konnten auf ganzer Linie überzeugen. Ein Nachbericht und die Fotos werden in Kürze Nachgereicht.

  • Nach intensiven Vorgesprächen mit dem Jugendleiter des SV Erlenbach Hartmut Heinrich hat sich NFS Leiter Holger Strothmann bereit erklärt die C1 Juniorenmannschaft des SV Erlenbach in der BOL Saison 2010/2011 zu betreuen.
    Nach 25 Jahren kehrt Strothmann somit zu seinem Heimatverein zurück in dem er als Jugendlicher alle Juniorenteams bis einschließ der ersten Mannschaft durchlief. Der UEFA -A- Lizenz Trainer der als Spielertrainer und Trainer in den letzen 22 Jahren vorwiegend Seniorenteams betreute und in der Saison 2010 bereits die C2 von Bayern Alzenau in der Gruppenliga Frankfurt kurzfristig für drei Monate übernahm und überraschend noch den Klassenerhalt sicherte freut sich auf seine Rückkehr zum SV Erlenbach.
    "Beim SVE hatte ich meine schönste Zeit als Fußballer und dem Verein habe ich viel zu verdanken deswegen fiel mir die Entscheidung letzendlich relativ einfach".     







  •  

     

     

     

     

     

  • Die NFS unterstützt die Initiative des Landratsamtes Miltenberg und der bayerischen Sportjugend durch Bereitsstellung von Trainern und Trainingsmaterialien. Die Schüler der Barbarossa Hauptschule und das Hermann Staudinger Gymnasium Erlenbach hatten die Möglichkeit sich für zahlreiche Sportstationen im Vorfeld anzumelden. Zahlreiche Vereine aus dem Landkreis hatten hierfür freiwillige Helfer und Übungsleiter abgestellt. Die NFS führte den ganzen Vormittag für 40 Schüler die Station Fußball durch. Besonders die Ballkanone stand im Interesse der Schüler und Schülerinnen. Insgesamt gesehen war diese Veranstaltung eine tolle Idee und eine gelungene Veranstaltung. Das Motto "Sport verbindet" wurde am diesen Tage eindrucksvoll von Übungsleitern, Schülern und Lehrkräften demonstriert. 

  • Seit nunmehr zehn Jahren veranstaltet die Nachwuchs-Fußballschule „ Junior Champ“ am bayerischen Untermain erfolgreich Fußball-Ferienschulen. Dabei zeichnet unsere Camps insbesondere die hohe Qualität im sportlichen Bereich sowie das auf Kinder &-Jugendliche abgestimmte abwechslungsreiche Trainings & und Rahmenprogramm aus. Großen Wert legt der Leiter und UEFA A-Lizenz Inhaber Holger Strothmann bei den Fußball-Ferienschulen besonders auf die familiäre Atmosphäre im Umgang mit den Ihm und seinem Trainerstab anvertrauten Kinder. Bei den Ferienschulen werden auch moderne Trainingsmaterialien eingesetzt die dem neuesten Stand der Trainingswissenschaften entsprechen. Ein umfangreiches Koordinations & Technikequipment wie z.b Dribbelbrillen, Tschoik Netze, Ballkanonen und sechs verschiedene Ballgrößen und Arten versprechen ein intensives, abwechslungsreiches und effektives Fußballtraining in den Ferien bei dem der Spaß an den Camptagen oberste Prorität hat.

    Natürlich werden auch Soccerarenen sowie das Lichtschrankensystem „Race Time“ und die Ballmessanlage zum Einsatz kommen. Wie jedes Jahr wird bei der Mini Wm 2012 um den Titel gefightet und am letzten Tag eine Abschlußshow für die Eltern von den Teilnehmern aufgeführt.  Das Campgelände in Hörstein, Gerichtsplatzstraße 75 bietet ideale Rahmenbedinungen für drei tolle Fußballtage bei dem sich auch weite Wege lohnen werden. Neben einen Top gepflegten Rasenplatz mit eigener Gaststätte befindet sich auch eine Indoorsoccerhalle (Soccer4all) mit drei Kunstrasenplätzen (bei schlechtem Wetter) auf dem Gelände. Seit kurzem ist ein neuer Kombi-Beachplatz fertig gestellt worden wo Freunde des Beachsports (Volleyball / Fußball) und die Campteilnehmer voll auf Ihre Kosten kommen werden. Anmeldungen für das dreitägige Camp in Hörstein nimmt die NFs unter Tel: 09372-130055 oder 0160-97576615 entgegen. Anmeldungen können auch online unter www.nachwuchs-fussballschule.de getätigt werden.

    Die Teilnahmegebühr für drei Tage beträgt  € 99.- inklusive MwSt., Mittagsverpflegung, Kaltgetränke, Obst, Nachtisch, Abschlußgeschenk und natürlich mit einem tollem Trainings-und Rahmenprogramm.
    Flyer und Anmeldeformular im Downloadbereich.


  • Am Samstag den 12. August findet ein Beachvolleyballturnier ab 15.00 Uhr für statt. Nach Turnierende gibt es dann eine kleine 1.- Euro Party im Beachbereich des 54. Anmeldungen für Firmen und  Hobbyteams über die Telefonnummer 0160-97576615. Startgebühr pro Team € 10.-

  • Am kommenden Samstag in der Zeit von 15.00-18.00 Uhr führt die NFS in Kooperation mit der Grunschule Alzenau und den ehemaligen Jugendleiter Kleinfeld J. Gleesner eine Mini Wm an der Prischostraße durch.
    Gespielt wird in den jeweiligen Nationalfarben der einzelnen Nationen.  
    Den Spielplan gibt es hier: http://www.nachwuchs-fussballschule.de/index.php/downloads/folder/30-fussballturniere.html
    Im Eröffnungsspiel stehen sich Mexico und Holland gegenüber.

Anmeldung

Count Down

Benefizhallenturnier

15.12.2018

Budenzauber pur mit Rundumbande in der Realschulhalle Miltenberg vom 15.-16-12-2018 für Junioren der Jahrgänge 2006-2012. Der Erlös wird für einen guten Zweck verwendet. Mehr Infos folgen in Kürze. Teamanmeldungen können ab sofort abgegeben werden.

Noch

NFS bei Facebook

facebook-like-icon

Besucher gesamt:

Beitragsaufrufe
102103

Wer ist online

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok